Herbstreise in das Theresiental im September

Unsere alljährliche Herbstreise führte uns dieses Jahr in die Ukrainischen Waldkarpaten zu unseren Freunden im Teresiental.

Zehn Personen aus Oberösterreich und Wien machten sich am 14. 9. auf die Reise. Nach einem  überraschend kurzen Aufenthalt an der Grenze kamen unsere Mitfahrer, die das erste Mal dabei waren, schon  ins Staunen, Der Straßenzustand und der viele Müll am Straßenrand läßt Poidl als ehemaligen Straßenerhaltungsfacharbeiter nur mehr den Kopf schütteln. Müde und ohne Zwischenfälle erreichten wir unser Ziel Königsfeld.

Mehr lesen

Abschied nehmen – Josef Auinger

Josef, du hast diese Welt völlig unerwartet verlassen. Wir danken dir herzlich für die viele Zeit und Geduld und  für deinen persönlichen Einsatz, die du für HiKöde aufgewendet hast.

Durch 8 entstandene Filme von unseren Aktivitäten bleibst du uns in  lebendiger Erinnerung.

Wir wünschen dir ewigen Frieden, Du bleibst uns unvergessen.

Martha Reiter mit Team von HiKöDe
August 2018

 

Es gibt im Leben für alles eine Zeit,
Eine Zeit der Freude, der Stille,
Der Trauer und eine
Zeit der dankbaren Erinnerung.

Kurzreise nach Rumänien

Besuch bei Fam. Wagner, Evang. Diakonie in Alba Julia, 22. – 24. Juni 2018

Seit vielen Jahren unterstützen  wir die  Einrichtung der Evang.  Diakonie mit Hilfsgütern.  Das Bedürfnis, die Institution wieder einmal zu besuchen,   veranlasste uns,  im Rahmen eines LKW-Hilfsgütertransportes eine kurze Reise zu machen. 13,8 Tonnen elektr. Krankenbetten mit  Matratzen, Rollstühle,Toilettenstühle, Bekleidung, Geschirr,  medizinisches Ver- und Gebrauchsmaterial und vieles mehr beinhaltete die Ladeliste.

Mitglieder des Kameradschaftsbundes Lembach und der Rumänienhilfe Gunskirchen, sowie mehrere Privatrpersonen halfen den Mega-LKW mit 120m³  in fünf Stunden in Ebrasdorf zu beladen. Die Gemeinde Putzleinsdorf unterstützte uns spontan mit dem Lader samt Fahrer Bernhard.

Mehr lesen