Herbstreise 2019

Unsere jährliche Herbstreise führte uns vom 20. – 25. September  in die Ukraine zu unseren Freunden in den Waldkarpaten. Vorab beluden wir einen, unseren 64sten, LKW mit Hilfsgütern, der für das Rote Kreuz in Tjachiv bestimmt war. Das Ladegut besteht hauptsächlich aus Schulmöbel, Bekleidung, Bettwäsche, Geschirr, Fahrräder, Kinderwägen u. v. mehr. Die einzuholende Bewilligung vom Ministerium in Kiew erhielten wir, unerwartet,  binnen 2 Wochen.

Mehr lesen

Wertschätzung unserer Aktivitäten.

Alle zwei Jahre wird der Missionspreis der Missionsstelle der Diözese Linz verliehen. Dieser Missionspreis ist Ausdruck einer Wertschätzung und Anerkennung für missionarische Tätigkeiten und wurde für das Jahr 2019 u. a. für  HiKöDe vorgeschlagen und verliehen.

Eine Delegation von 14 Personen, darunter unsere Bgm. Fenk Bernhard, Putzleindorf und Bgm. Kumpfmüller Herbert, Lembach, begleiteten uns am 1. Februar 2019 zur feierlichen Übergabe durch Bischof Manfred Scheuer und dem Leiter der Missionsstelle Hr. Mag. Andreas Reumayr nach Linz.

“Jeder Christ und jede Gemeinschaft ist berufen, Werkzeug Gottes für die Befreiung und Förderung der Armen  zu sein. Unsere Aufmerksamkeit hört den Schrei des Armen und wir  können zu Hilfe kommen”.

Mit der  erhaltenen finanziellen Anerkennung können wir ein Jahr Patenschaftsgelder in der Ukraine bestreiten.

Im Sinne der Solidarität  danke ich allen Menschen, die unser Engagement weiterhin unterstützen und mithelfen, sowie Hr. Willi Hopfner, der unsere Nominierung vorgeschlagen hat.

Martha Reiter mit HiKöDe – Team

Weihnachtsaktion der Rumänienhilfe Gunskirchen

 

Weihnachtsfreude in Stofftaschen

vom 07. – 12. Dez. 2018

… wahrscheinlich der Weltklimakonferenz in Katowice/Polen einen Schritt voraus …

Danke den  Gunskirchner Frauen von der KMB, der Zeitbank 55+, den Goldhaubenfrauen, den Adventkranzbinderinnen, Frauen u. (Männer?) die sich privat beteiligt haben, sogar aus Steyr, sowie den V-Schulen Gunskirchen und Offenhausen. Alle diese freiwilligen Helferinnen haben unsere Weihnachtsaktion mit über 1000 Stk. selbstgenähten Stofftaschen sowie mit großzügigen Spenden ermöglicht.

     Mehr lesen

Marianas Haussanierung ist abgeschlossen

Wir haben genug geholfen – eine Aussage von 2016!

Doch wenn es das alles nicht gäbe:

-die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, die sortieren, laden usw.

-die die Schreibarbeiten für uns erledigen

-die uns mit Jause, Essen und Getränken versorgen

-die vielen Spenderinnen und Spender

-ja auch wie z. B. die Firma Resch&Frisch, die in Gunskirchen ein altes, sanierungs-bedürftiges Betriebsareal kauft, neu gestaltet, und uns viel brauchbares Baumaterial spendet. Sowie viele andere Firmen und Betriebe die vielen noch brauchbare Güter, die sonst zum Abfall kommen, auch oft jene die noch ganz neu und ungebraucht sind

-jene die ein Haus oder eine Wohnung räumen müssen

-die vielfältigen Ideen und Gedanken über unsere Hilfe

-und die, die mit Einfallsreichtum und Nächstenliebe unter dem Motto von Kardinal Cardein “SEHEN, URTEILEN, HANDELN” dieses Material in Gedanken bereits verbauen. Mehr lesen

Rundreise am Balkan mit Hilfsgütertransport im November

Unseren 60. LKW beluden wir mit 12,3 Tonnen Hilfsgüter, die für JETA in Decan im Kosovo bestimmt waren.  Ein herzliches Danke gilt der Marktgemeinde Putzleinsdorf für den kostenlosen Verleih des Laders, der Bäckerei Burgstaller für gesponsertes Gebackenes und natürlich den 18 motivierten Helfern inkl. LKW Fahrer aus Mazedonien. Ein großes Danke gilt Herrn Fink Andreas vom Zollservice im Terminal Wels. Er erledigte die Zollpapiere  rasch und nicht zum ersten Mal kostenlos.

Mehr lesen

Kurzreise nach Rumänien

Besuch bei Fam. Wagner, Evang. Diakonie in Alba Julia, 22. – 24. Juni 2018

Seit vielen Jahren unterstützen  wir die  Einrichtung der Evang.  Diakonie mit Hilfsgütern.  Das Bedürfnis, die Institution wieder einmal zu besuchen,   veranlasste uns,  im Rahmen eines LKW-Hilfsgütertransportes eine kurze Reise zu machen. 13,8 Tonnen elektr. Krankenbetten mit  Matratzen, Rollstühle,Toilettenstühle, Bekleidung, Geschirr,  medizinisches Ver- und Gebrauchsmaterial und vieles mehr beinhaltete die Ladeliste.

Mitglieder des Kameradschaftsbundes Lembach und der Rumänienhilfe Gunskirchen, sowie mehrere Privatrpersonen halfen den Mega-LKW mit 120m³  in fünf Stunden in Ebrasdorf zu beladen. Die Gemeinde Putzleinsdorf unterstützte uns spontan mit dem Lader samt Fahrer Bernhard.

Mehr lesen

Hilfsgütertransport nach Satu Mare und Frühlingsreise nach Königsfeld in der Ukraine

März 2017

Manche denken es ist immer das Selbe. Recherchieren, Hilfsgüter sammeln, LKW beladen und auf die Reise schicken. Wir denken, dass jeder Hilfsgütertransport und jede Reise  aufs Neue spannend ist.

Menschen aus Rumänien, die in unserer Region leben, ist es ein Anliegen die Bevölkerung in ihrer Heimat zu unterstützen. Oana ist die Initiatorin für unseren 50. LKW Transport, davon der 45. Mehr lesen

Termine

Termine 2017

 

28. Oktober 2016 um 19:30 Uhr

Heilige Messe für verstorbene Mitglieder in der Pfarrkirche Waldkirchen am Wesen

 

21. – 25. März 2017

Frühlingsreise nach Königsfeld in die Ukraine.

 

18. März 2017

LKW Laden für Satu Mare in Rumänien

 

22. – 25. Februar 2017

Reise nach Stip in Mazedonien

 

20. Februar 2017

LKW laden für das KH Stip in Mazedonien

 

Termine 2016

 

27. November 2016

Weihnachtsmarkt Hörbich

(zum vergrößern Klicken)

17. – 22. November 2016

Reise nach Königsfeld, Hilfsgütertransport zum Roten Kreuz in Tjachev, Ukraine

 

15. November 2016

LKW laden für Hilfsgütertransport in die Ukraine

 

22. Oktober 2016

Heilige Messe für verstorbene Mitglieder in der Pfarrkirche Waldkirchen am Wesen

 

15. -20. September 2016

Reise nach Königsfeld, Ukraine

 

13. September 2016

LKW laden für Hilfsgütertransport in die Ukraine

Aufgrund der fehlenden Bewilligung wurde der Transport für die evangelische Diakonie in Alba Julia beladen und nach Rumänien geschickt.

 

20. August 2016 8 – 12 Uhr

 „Hofflohmarkt im Kunstfaden“ ,4623 Gunskirchen, Welser Straße 5

 

08. – 10. Juli 2016

Hilfsgütertransport der Rumänienhilfe Gunskirchen nach Iecea Mare in Rumänien

Gemeinschaftsreise mit HiKöDe

 

18. – 24. Mai 2016

Frühlingsreise nach Königsfeld, Ukraine

 

9. April 2016 – 20 Uhr

Jahreshauptversammlung im GH Ranetbauer, Putzleinsdorf

 

22. Februar 2016

LKW laden für das KH Stip in Mazedonien

 

23. – 27. Februar 2016

Reise nach Stip in Mazedonien

 

Mehr lesen